Ägypt. Einreisebestimmungen seit Januar 2018:

Die ägyptischen Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger haben sich seit Januar 2018 geändert.

Bei Einreise nach Ägypten mit einem ausreichend gültigen (mind. 6 Monate über die Reise hinaus) Personalausweis müssen ab sofort 2 biometrische Passfotos mitgeführt werden. Bei Einreise mit einem deutschen Personalausweis wird vor Ort eine spezielle Einreisekarte ausgestellt.

Die biometrischen Passbilder für die Einreisekarte können nicht erst bei der einreise in Ägypten angefertigt werden und müssen daher mitgebracht werden.

Wir empfehlen die Einreise nach Ägypten nach wie vor mit einem ausreichend gültigen (mind. 6 Monate nach Reiseende) deutschen Reisepass.

Vorsorglich bitten wir zu beachten, das die Einreisebestimmungen für andere Staatsbürger abweichen können. Für nähere Informationen über die aktuellen Einreisebestimmungen wenden Sie sich bitte an das deutsche Auswärtige Amt unter www.auswaertiges-amt.de oder direkt an die ägyptische Botschaft unter www.egyptian-embassy.de.

Die ägyptische Botschaft hat zudem ihre Website umfassend neu gestaltet. Unter www.egyptian-embassy.de können dort nunmehr gezielt für jede Nationalität und Abflughafen (Bundesland) sowie Aufenthaltsdauer (z. B. Touristenvisum) genaue Auskünfte über die jeweils geltenden Einreisebestimmungen angefragt und auch direkt ein Visum für die Ägyptenreise beantragt werden.